HPV-Test

Die Krebserkrankung des Gebärmutterhalses ist die zweithäufigste bösartige Erkrankung der Frau. Betroffen sind vorwiegend jüngere Frauen bis zu den Wechseljahren. Hervorgerufen werden diese Zellveränderungen vorrangig durch das HPV- Virus.
 
Ein Test auf HPV-Viren zusätzlich zu dem normalen Vorsorgeabstrich bedeutet für Sie mehr Sicherheit, da durch diesen Abstrich sehr früh ein Risiko  für Zellveränderungen bereits vor dem Auftreten nachzuweisen sind. Durch eine Kombination eines Thin Prep Test und des HPV-Abstriches ist somit Ihre größtmögliche Sicherheit von bis zu 98%  gewährleistet.

Der HPV- Test wird ab dem 35. Lebensjahr alle 3 Jahre von den Krankenkassen übernommen.

So erreichen Sie uns:

Frauengesundheit MJR Köpenick
Frau Dr. med. Manuela Jende-Roil
Joachimstr. 1
12555 Berlin

Telefon +49(0)30 65 49 99 55
Telefax +49(0)30 65 49 95 70
E-Mail teamwendenschloss@web.de

Zentrum für Präventiv-Medizin und Anti-Aging

Wir möchten in unserer privaten Sprechstunde besonderen Wert auf die Erhaltung ihrer Gesundheit und eine ästhetische Ausstrahlung legen.